Winkelwagen
0 artikelen € 0,00

Home

Zoeken

E-boeken

Agenda

Nieuws

Over ons

Contact


Nieuwsbrief

Altijd op de hoogte van het laatste nieuws en nieuwe uitgaven!


Links


Timoschenko und die Zweite Schlacht um Charkov

Timoschenko und die Zweite Schlacht um Charkov
Titel: Timoschenko und die Zweite Schlacht um Charkov
das Drama von Mai 1942
Auteur: Perry Pierik
Bestelnr.: 9789463384155
Prijs : € 9,95
Status:Dit artikel heeft een levertijd van ongeveer 5 (werk)dagen.
Delen:
Plaats in winkelwagentje
Vorige

Im Mai 1942 begannen die Sommerkämpfe an der Ostfront.Sowohl auf deutscher wie auf sowjetischer Seite war man ehrgeizig:Die Deutschen waren voll mit ihren Angriffsplänen amsüdlichen Teil der Ostfront beschäftigt; diese sollten später imJahr bei Stalingrad und im Kaukasus stranden. Bei den Vorbereitungenwurden sie von einer unerwarteten en sehr ehrgeizigenOffensive der sowjetischen Südwestfront unter Befehl von GeneralTimoschenko überrascht. Der Inspirator dieser Offensive,bei der mehr als 700.000 Sowjetsoldaten eingesetzt wordenwaren, war kein geringerer als Feldmarschall Stalin selbst. Involler Übereinstimmung mit der offensiven Sowjetstrategiewollte Stalin die Initiative wieder an sich reißen und vermeiden,dass die Deutschen die Militäroperationen im Sommer diktierenkönnten. Aber der Angriff Timoschenkos war mehr alsnur eine Verstörungsaktion. Beabsichtigt war, die Front in derUkraine radikal zu verstören und von Krasnograd aus bis in denSüden durch zu stoßen; währenddessen sollte die wichtige IndustriestadtCharkow wieder erobert werden. Der Angriff trafdie Deutschen überraschend, sie waren jedoch außerordentlichwachsam und reagierten sofort.